Verwalten Sie Ihre Geräte einfach vom Browser aus.
Startklar innerhalb von Minuten.

Verwalten Sie Ihre gesamte Infrastruktur über ein leicht zu bedienendes Dashboard.
Server, Router, IoT-Geräte. Windows, Linux. Firewall-geschützt.
Rport verbindet sie alle - und das mit höchster Sicherheit.

Verschlüsselte TCP-Tunnel

Ein winziger Agent wird auf dem zu verwaltenden Gerät oder auf einem Edge-Gerät daneben installiert. Nur bei Bedarf werden TCP-Ports an eine externe feste IP-Adresse weitergeleitet (getunnelt). Jede Kommunikation ist verschlüsselt. Alle Tunnel sind durch Firewalls geschützt: niemand außer Ihnen selbst kann sie überhaupt sehen. Mit einem einzigen Agenten kann jede IP-Adresse und jeder TCP-Port innerhalb eines Intranets angesteuert werden. Das ist vor allem praktisch bei IoT- und Haushaltsgeräten, auf denen der Agent nicht installiert werden kann.
Aus Sicherheitsgründen und um Bandbreite zu sparen, werden Tunnel automatisch geschlossen, wenn sie nicht in Benutzung sind. Der sogenannte Kontrollkanal des Agenten benötigt nur eine minimale Bandbreite.

Fernzugriff auf einfach alles

Rport ermöglicht Ihnen einen sicheren Fernzugriff auf Geräte in Ihrem Intranet über
SSH
Remote Desktop
VNC
Telnet
eine web-basierte Benutzeroberfläche
Jedes TCP-basierte Protokoll kann zugänglich gemacht werden, z. B. SMB (Windows-Dateifreigabe), Netzwerkdruck, HTTP-APIs oder Webserver.
Sie können Ihren bevorzugten Remote-Desktop- oder SSH-Client verwenden oder alles über den Browser verwalten: ein Kontrollzentrum für alles.

  • chevron_right
    SSH
  • chevron_right
    Remote Desktop
  • chevron_right
    RealVNC Server oder ein beliebiger VNC-basierter Zugang
  • chevron_right
    Telnet
  • chevron_right
    Web-based user interfaces
  • chevron_right
    Jedes TCP-basierte Protokoll kann zugänglich gemacht werden, z. B. SMB (Windows-Dateifreigabe), Netzwerkdruck, HTTP-APIs, Webserver

Sie können Ihren bevorzugten Remote Desktop oder SSH-Client verwenden oder alles in Ihrem Browser ausführen. Ein einziges Kontrollzentrum verwaltet alles.

Remote-Befehle

Führen Sie Remote-Befehle direkt im Kontrollzentrum aus, ohne erst eine Remote-Desktop- oder SSH-Sitzung aufbauen zu müssen. Speichern Sie Befehle und Skripte für wiederkehrende Aufgaben und teilen Sie diese mit Ihren Kollegen. Führen Sie Befehle auf einem einzelnen Server oder auf mehreren aus - nacheinander oder gleichzeitig. Rport macht dabei jedoch nicht einfach eine unkontrollierte Hintertür auf. Mithilfe von detailliert anpassbare Allow- und Deny-Regeln können Sie die Ausführung von Befehlen eingrenzen. Filter werden im Client angepasst und können nicht vom Server überschrieben werden.

Blitzschnell startbereit

Starten Sie sofort Ihren eigenen privaten Rport-Server.
Erhalten Sie sofort eine vollständig verwaltete Instanz auf Ihrem eigenen Cloud-Server. Wir erledigen die ganze lästige Arbeit für Sie.
Verbinden Sie Ihre Geräte mit Ihrer eigenen festen öffentlichen IP-Adresse.

Sicher von Grund auf

Alle RPort Fernzugriffsverbindungen sind verschlüsselt. RPort-Tunnel basieren auf der Standard-SSH-Technologie und werden mit AES-Verschlüsselung verschlüsselt.
Im Gegensatz zu anderen Lösungen delegiert RPort die Authentifizierung für den Fernzugriff an das Betriebssystem. Sie können RPort vollständig in Ihrer eigenen Infrastruktur installieren.
Wenn Sie nicht wollen, dass Ihre Daten Ihre Organisation, Ihr Netzwerk oder Ihr Land verlassen, haben wir für Sie die Lösung.
Wir haben keinen Zugang zu Ihren Geräten, wir fragen nicht nach Anmeldedaten. Andere bauen einen zweiten Zugang zu Ihren Geräten. Wir nicht. Wir machen den Standardzugang dort verfügbar, wo Sie ihn brauchen.