RPort Server-Installation in der Cloud

Das Video behandelt

Das Video zeigt, wie du den R-Port Server auf einer neuen virtuellen Maschine installierst, auf der nur der R-Port Server läuft.

Die virtuelle Maschine braucht eine direkte Verbindung zum Internet über ihre eigene öffentliche IP-Adresse.

Für die Installation auf Servern mit Netzwerkadressübersetzung schau dir bitte das entsprechende Video an.

Diese Anleitung ist geeignet für eine Serverinstallation auf

  • Amazon Web Service (AWS)
  • Google Compute (GCP)
  • Hetzner Cloud
  • Vultr
  • Digitaler Ozean
  • Mircosoft Azure
  • jeder andere Cloud-Anbieter
  • jede VM oder jeder Bare-Metal-Server mit einer eigenen öffentlichen IP-Adresse